Über Uns

Wir, das sind Silke und Thomas Schorcht mit unseren zwei Hunden Selma und Becky (Englisch-Springer Spaniel). Zu unserer Familie gehört weiterhin unser erwachsener Sohn Christian mit seiner Bernersennen-Hündin Bella. 

Wir wohnen am Rande der Kleinstadt Sömmerda, mitten im Thüringer Becken, in einem schönen Haus mit großem eingezäunten Garten.

Selma, Silke, Becky und Thomas
Bella und Christian

Mit Selma ist im Mai 2019 unsere erste Bernersennen-Hündin aus der Zuchtstätte vom Breitland (Schweiz) bei uns eingezogen. Selma zeigte von klein an sehr gute Voraussetzungen für die Zuchttauglichkeit. So entstand sehr schnell unser Wunsch, Selma’s wunderbare genetischen und wesensfesten Eigenschaften in die Zucht einzubringen.

Wir möchten uns für die Gesundheit der Berner Sennenhunde engagieren und sind deshalb Mitglied im Schweizerischen Sennenhund Verein für Deutschland (SSV) geworden. Für unsere Zucht verwenden wir genomische Zuchtwerte SSV und wählen die Anpaarung sehr sorgfältig nach DM (Degenerative Myelopathy) und HS (Histiozytäres Sarkom).

Im Oktober 2021 wurden wir mit dem Zwingernamen „von der Unstrut-Aue“ vom VDH (Verein für das Deutsche Hundewesen) offiziell als Zuchtstätte anerkannt.

 

Silke Schorcht

Verwaltungsfachangestellte seit 01.09.1986 im Landratsamt Sömmerda

Mitglied im SSV und VDH seit 01.07.2019

Teilnahme Webinar „Nachwuchs in Sicht: Basiswissen Hundegeburt“ 03.08.2020

Teilnahme Webinar „Zucht im SSV“ 25.01.2021

Teilnehme Webinar „Worst Case: Notfälle bei der Geburt und in den ersten Lebenswochen“ 21.12.2021

Teilnahme Webinar „Wenn es kompliziert wird: Expertenwissen Hundegeburt“ 13.01.2022

Thomas Schorcht

auf einem Bauernhof mit Bernersennenhundezucht aufgewachsen

Justitiar seit August 2004 im Landratsamt Sömmerda

Jäger und Hundeführer mit Becky aus dem Goldhofeck